Aktuelles

[responsive-slideshow]

Altersvielfalt im Team – Die Kraft der Diversität nutzen - 30.04.2024


Durch den Mangel an Fachkräften fällt es vielen Unternehmen schwer, zeitnah Positionen zu besetzen. Einer aktuellen Meldung der Bundesagentur haben wir entnommen, dass es in Deutschland derzeit gut 700.000 offene Stellen gibt. Insbesondere IT-Spezialisten, Pflegekräfte und Handwerker werden händeringend gesucht. Vor diesem Hintergrund ist Kreativität beim Recruiting gefragt. Unsere eigenen Mitarbeiter erhalten Prämien für eine Weiterempfehlung, wir beauftragen Headhunter und drehen lustige Recruiting-Videos für Social Media. (mehr …)

“Culture eats strategy for breakfast” – Die Bedeutung von Unternehmenskultur für den Erfolg - 22.03.2024


“Culture eats strategy for breakfast” – warum diese Aussage von Peter Drucker auch heute noch so relevant ist, zeigt sich in der zunehmenden Bedeutung der Unternehmenskultur für den Erfolg von Unternehmen.

Die Unternehmenskultur ist mehr als nur ein Schlagwort; sie ist ein entscheidender Bestandteil der DNA eines jeden Unternehmens und untrennbar mit der Markenbildung verbunden. In einer Zeit, in der Innovation zu den entscheidenden Wettbewerbsfaktoren gehört, wird deutlich, dass eine starke Unternehmenskultur eine wesentliche Voraussetzung für eine erfolgreiche Innovationskultur ist. (mehr …)

kultur fruehstueckt strategie

Die Kunst des Wandels: Ein Leitfaden für Führungskräfte in der Ära der Transformation - 27.02.2024


Im vergangenen Jahr ist den aufmerksamen Blog-LeserInnen sicherlich nicht entgangen, dass uns das Thema Führung immer stärker beschäftigt. Das ist naheliegend für uns als Institut, das sich auf die Fort- und Weiterbildung von Führungskräften spezialisiert hat.

Doch unser Interesse an Führung ist in letzter Zeit noch stärker geworden, angesichts der neuen Technologien wie der klassischen Künstlichen Intelligenz (KI) oder der aufstrebenden Generativen KI. Diese neuen Technologien bieten zwar unzählige Chancen und Möglichkeiten, stellen uns jedoch auch vor neue Risiken und Herausforderungen. (mehr …)

transformation-treppen-haus

Zukunftsweisende Entwicklungen in der strategischen Weiterbildung - 28.09.2023


Liebe Leserin, lieber Leser,

in der Weiterbildungsstudie 2022, die von der Bitkom Akademie und HRpepper Management Consultants durchgeführt wurde, haben wir äußerst interessante Erkenntnisse gewonnen. Gemäß dieser Studie gaben 84 Prozent der befragten Fach- und Führungskräfte an, dass sie bei der Auswahl ihres zukünftigen Arbeitgebers besonderen Wert auf dessen Weiterbildungsangebote legen. Ebenso betonten 89 Prozent der Teilnehmer die Bedeutung von Weiterbildungsmaßnahmen als essenziellen Bestandteil ihrer persönlichen Entwicklung. (mehr …)

Resilienz und Antifragilität: Den Wandel meistern und gestärkt daraus hervorgehen - 22.08.2023


Sie werden sich wahrscheinlich erinnern, dass wir in einigen unserer letzten Blogbeiträge gleich zu Beginn auf die Krisenanfälligkeit unserer Zeit hingewiesen haben. Wenn wir die aktuelle Diagnose als “anhaltende Vielzahl von Krisen” erneut aufgreifen, tun wir das nicht, um uns zu wiederholen oder weil uns die Ideen ausgegangen sind. Vielmehr möchten wir heute über eine der wichtigsten Reaktionen sprechen, die auf Krisensituationen von Menschen und Systemen wie Unternehmen und sonstigen Organisationen entwickelt werden können: Resilienz.
(mehr …)

Der stille Aufstand: Innere Kündigung als unterschätzte Gefahr im Unternehmen! - 26.07.2023


Liebe Leserin, lieber Leser,

sind Sie auch auf der Suche nach erfolgreichen Methoden, um neue Mitarbeitende erfolgreich einzustellen? Angesichts des herrschenden Fachkräftemangels ist es für Unternehmen entscheidend, eine starke Arbeitgebermarke aufzubauen und im Recruiting kreativ zu sein.

(mehr …)

Verhandeln wie die Profis: Meisterschaft erlernen und die Konkurrenz abhängen! - 22.06.2023


In der heutigen Zeit erleben wir eine Periode der Turbulenzen. Angesichts der Tatsache, dass wir von einer Krise zur nächsten taumeln, wird bereits von einer “vielfachen Dauerkrise” gesprochen. Die Lage wird wirklich ernst, wenn zusätzlich zu den Krisen auch noch Konflikte hinzukommen. Diese können zwischen Staaten auftreten, aber auch innerhalb eines Staates, wie beispielsweise immer wieder innerhalb der Ampelkoalition oder zwischen Gewerkschaften und Arbeitgebern. Doch hier gibt es eine gute Nachricht: Jeden Tag können wir in den Medien lesen, sehen oder hören, dass man sich oft in letzter Minute einigt und der Konflikt nach langen Verhandlungen beigelegt werden kann. (mehr …)

Agiles Projektmanagement und Agile Führung in der heutigen Zeit - 28.03.2023


Wenn ich einen Blick auf die Entwicklung unserer Unternehmen und insbesondere der Technologie werfe, sehe ich überall, wie die Intervalle zwischen den Innovationen und Produktupdates und -zyklen verkürzt werden. Gleichzeitig ist es offensichtlich, dass wir in einer Ära der “multiplen Dauerkrisen” leben, wie die Sozialphilosophin Rahel Jaeggi es treffend formuliert hat. Flexibilität, Zeit und Tempo sind zu entscheidenden Faktoren für den Erfolg von Unternehmen geworden. Ein Zitat des ehemaligen BMW-Chefs Eberhard von Kuenheim aus den 90er-Jahren des letzten Jahrhunderts drängt sich dabei in den Vordergrund: “Wettbewerb ist mehr und mehr die Frage der richtigen Beherrschbarkeit von Zeit. Nicht die Großen fressen die Kleinen, sondern die Schnellen überholen die Langsamen.” (mehr …)

Ist Politik eine neue Führungsaufgabe? - 31.03.2022


Mit dem Wort von der „Zeitenwende“ hat Bundeskanzler Olaf Scholz in seiner Regierungserklärung zum Krieg in der Ukraine eine Formulierung verwendet, die den Nerv der Zeit getroffen hat: Wir leben seit dem 24. Februar ganz offensichtlich in einer anderen Welt und die alte scheint verloren – vielleicht für immer. So klar dies vor unseren Augen liegt, so unklar ist dagegen, wie diese neue Welt aussehen wird und auf welche Konsequenzen wir uns mittel- und langfristig einstellen müssen. Auch und gerade in der Arbeitswelt. (mehr …)

Warum handeln wir nicht nach unseren Überzeugungen? - 18.09.2021


„Ich bin kein ausgeklügelt Buch. Ich bin ein Mensch mit seinem Widerspruch.“ Das Zitat aus Conrad Ferdinand Meyers „Huttens letzte Tage“ ist von zeitloser Gültigkeit: Wo Menschen zugange sind, da sind – sagen wir es vorsichtig – nicht immer Logik und Konsequenz die Richtschnur ihres Handelns.
(mehr …)

Widerspruch

Wie die Beschleunigung begann - 06.07.2021


Thomas von Aquin war überzeugt, dass sich der Preis einer Leistung an den realen Produktionsbedingungen orientieren sollte, womit der Nutzen oder Gewinn des Einzelnen mit dem Allgemeinwohl einherging. Der ökonomischen Idee und Lehre von Thomas von Aquin (1225-1274) lag das Wohlergehen der Gesellschaft zu Grunde, nicht das des Einzelnen. Er sah in einem aus den Produktionsfaktoren Materialeinsatz, Werkzeuge, Aufwand und Erfahrung errechneten Preis, die einzige Basis für gesellschaftliche Gerechtigkeit.  (mehr …)

Kreativität braucht entspannte Gehirnmuskeln - 09.04.2021


Krisen sind schmerzhaft und unbequem, sie stören den bisherigen Workflow. „Never touch a running System“ ist vorbei. Die bisher unberührten Prozesse wurden eingerissen, aufgehoben oder zu mindestens erschüttert. Viele waren zutiefst erschüttert und einige haben trotzdem Chancen genutzt. Das Überleben der Menschheit ist geprägt von Menschen, die gegen ihre Gefühle und selbst der augenscheinlichen Unmöglichkeit aufgestanden sind und eine andere Perspektive eingenommen haben. (mehr …)

Lassen Sie sich auf keinen Fall davon abbringen - 21.12.2020


Das Jahr endet mit sehr gemischten Gefühlen bei uns allen, selten hatten wir an so vielen Fronten zu agieren, wenn nicht sogar zu kämpfen. Bei allem Respekt, wir können uns nicht ausmalen, was das Schlimmste für Sie war oder noch ist. Einer der ersten Zukunftsforscher, Robert Jungk (1913 in Berlin geboren, 1994 gestorben) prägte mit einem einzigen Wort seine Forschung, die Friedensbewegung der Siebziger und seine Autobiografie. “Trotzdem” ist die Motivation, trotz aller vermeintlich unüberwindbaren Situationen das Beste daraus zu machen. (mehr …)

MANAGER INSTITUT in der FAZ: “Wie bilde ich mich virtuell weiter?” - 16.12.2020


Am 5. Dezember 2020 hat die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) in ihrem Karriereteil „Beruf und Chance“ einen ausführlichen Artikel zum Thema Weiterbildung in Corona-Zeiten veröffentlicht. Darin wird die Frage beleuchtet, wie effektiv Online-Lernformate seien. Wir sind besonders stolz darauf, dass das MANAGER INSTITUT und unser seit Jahren weiterentwickeltes Angebot in diesem Zusammenhang als Beispiel genannt wird, wie Weiterbildung auch virtuell effektiv funktioniert.

(mehr …)

Zerstören Sie sich doch Schöpferisch – creative destruction - 02.12.2020


Alles ist in Bewegung, verändert sich und in manchen Betrieben scheint nichts mehr so zu laufen, wie man es über Jahre gewohnt war. Das Überleben steht auf dem Spiel und man sucht händeringend nach alternativem Überleben. Bisher war es auf der persönlichen Ebene der Instinkt unserer archaischen Triebe, die uns das Überleben sicherten. In den Unternehmen waren es die guten Ideen, eine strategische Planung und eine fokussierte Umsetzung. (mehr …)

kreative Glühbirne

Neues Seminar: Big Data - 06.07.2020


Jeder spricht davon, aber nur wenige kennen sich mit dem Thema Big Data aus. In der Marktforschung eröffnet Big Data einen neuen Blickwinkel auf das Verhalten von Konsumenten sowie neue Chancen für die Marktentwicklung. Die Digitalisierung und die damit verbundene Datengenerierung bieten Unternehmen die Gelegenheit, Informationen über ihre Kunden und Produkte zu erhalten. Erhalten Sie mit dem Kurs Big Data einen Überblick in die Entwicklung einer digitalen Wertschöpfungsstrategie und deren Mehrwert für Ihr Unternehmen. (mehr …)

Rumsitzen oder rumlernen  - 25.05.2020


Die Krise lebt und hat uns weiterhin im Griff, trotz der zahlreichen Lockerungen. Es ist ziemlich sicher, dass wir uns noch einige Wochen, wenn nicht sogar Monate, auf Home Office, Video Konferenzen und Online Lernen einlassen müssen. Doch dies ist auch eine Auseinandersetzung mit den Hilfsmitteln, also Programmen und Plattformen, die wir zur Verfügung haben.   (mehr …)

Facebook

Twitter

Google Plus

YouTube