MANAGER INSTITUT in der FAZ: „Wie bilde ich mich virtuell weiter“

geschrieben am: 14.12.2020 von: Oliver Haberger

Am 5. Dezember 2020 hat die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) in ihrem Karriereteil „Beruf und Chance“ einen ausführlichen Artikel zum Thema Weiterbildung in Corona-Zeiten veröffentlicht. Im Artikel wird die Frage beleuchtet, wie effektiv Online-Lernformate seien. Wir sind besonders stolz darauf, dass das MANAGER INSTITUT und unser seit Jahren weiterentwickeltes Angebot in diesem Zusammenhang als Beispiel genannt wird, wie Weiterbildung auch virtuell effektiv funktioniert.

„Online-Seminare sind genauso gut“, wird unser Geschäftsführer Oliver Haberger in dem Beitrag zitiert. Allerdings müsse man für eine optimale Technik mit Highspeed-Internet sorgen und die Teilnehmer müssten ihre Scheu vor neuen Lernmethoden abbauen.

Das MANAGER INSTITUT hat schon vor Jahren damit begonnen, Präsenzseminare auch online als „LIVEINAR®“, damals noch unter dem Namen „Live Webseminar“, anzubieten. Kurz vor dem Lockdown haben wir die technische Ausstattung erweitert und die Organisation optimiert. „So konnten wir noch im März alle Seminare als LIVEINARE® anbieten“, sagt Oliver Haberger in dem FAZ-Artikel. „Selbst mit geringen Teilnehmerzahlen sagen wir keine LIVEINARE® ab, um unseren Kunden weiterhin professionelle Weiterbildungen anbieten zu können.“ Auch unser vielfältiges Angebot mit über 300 Wirtschaftsfortbildungen beleuchtet die FAZ: „Das geht von Verhandlungstraining über Burn-out-Management. Arbeitsrecht oder Kommunikationstraining bis zu Angstbewältigung in Corona-Zeiten“, heißt es in dem Artikel.

Oliver Haberger zeigt in dem Text die klaren Vorteile von Online-Seminaren auf: „Der Teilnehmer spart Reisezeit und -geld, kann in den Pausen E-Mails bearbeiten und sich direkt nach dem LIVEINAR® anderen Themen widmen. Trotz der räumlichen Distanz schaffen die Seminarleiter eine angenehme und gewinnbringende Lernatmosphäre.“

Wir begrüßen es sehr, dass die Frankfurter Allgemeine Zeitung dieses so wichtige Thema ausführlich beleuchtet hat. „Die Corona-Krise ist eine Chance, dass sich mehr Menschen fortbilden, und virtuelles Lernen könnte hierbei eine große Rolle spielen“, heißt es in dem Artikel. Wir sind davon überzeugt: Die Arbeitswelt wird nach Corona eine andere sein, Flexibilität und ein ausgewogener Mix aus Präsenz- und Online-Formaten wird einen neuen Stellenwert bekommen. Mit unserer langjährigen Erfahrung und unserem maßgeschneiderten Angebotsportfolio können wir diese Transformation optimal unterstützen.

Den ganzen Artikel können Sie hier lesen (bezahlter Inhalt): https://www.faz.net/einspruch/beruf-und-ausbildung/digitale-karriere-angebote-wie-effektiv-sind-weiterbildungen-17084254.html

Kommentar schreiben





Facebook

Twitter

Google Plus

YouTube