Kreativität braucht entspannte Gehirnmuskeln

geschrieben am: 09.04.2021 von: Oliver Haberger

Krisen sind schmerzhaft und unbequem, sie stören den bisherigen Workflow. „Never touch a running System“ ist vorbei. Die bisher unberührten Prozesse wurden eingerissen, aufgehoben oder zu mindestens erschüttert. Viele waren zutiefst erschüttert und einige haben trotzdem Chancen genutzt. Das Überleben der Menschheit ist geprägt von Menschen, die gegen ihre Gefühle und selbst der augenscheinlichen Unmöglichkeit aufgestanden sind und eine andere Perspektive eingenommen haben.

 

Wie machen die das nur?

„Es ist die Lenkung des Fokus,“ sagen Psychologen. Wohin gebe ich meine Aufmerksamkeit? Sobald wir uns eine Situation aus einer höheren Ebene, aus der Metaebene betrachten und dabei uns nicht mehr nur auf die Gefahren, den Schmerz und die negativen Folgen fokussieren, kann es uns gelingen durchzuatmen. Dies bringt uns in den Modus, Kreativität freizusetzen. Dabei werden Gehirnregionen aktiviert, die ansonsten völlig unbeteiligt sind.

Um unser Überlebensverhalten an geänderte Situationen anpassen zu können, führt kein Weg an der Evaluation, Analyse und Projektierung einer veränderten Perspektive vorbei. (Trends in die Zukunft Amazon 2014)

In einem früheren Newsletter sind wir auf das Reifegrad-Modell von Dr. Adize eingegangen, in welchem jedes Unternehmen situativ in der Organisation, Antrieben und Kultur an einem bestimmten Punkt der Reife ist. Dies hat direkt auch Einfluss auf das aktive Verhalten im Unternehmen. Menschen verhalten sich entsprechend im Unternehmen anders als privat, was nicht nur mit der gebotenen Professionalität zu tun hat, sondern direkt mit der situativen Reife. In einer Krise geschehen dabei meist wundersame Veränderungen in der Stimmung im Unternehmen. Dabei ist nicht die Krise selbst maßgebend, sondern wie die Führung mit ihrem Verhalten und den entsprechenden Aktivitäten auf die Krise reagiert.

 

So können aus Krisen neue Schwerpunkte entstehen

Der Fokus kann zu völlig neuen Möglichkeiten der Wertschöpfung gelenkt werden. Neue Optionen ergeben sich vor allem aus dem veränderten Verhalten der Konsumenten. Lieferservices und Lebensmittel-Delivery, bisher ein Schattendasein, bekommen einen immensen Schub. Das Onlinebestellen hat sich etabliert, ganz einfach, weil es bequemer ist. Für viele Artikel kennen wir die Wirkung und Anwendung schon Jahrzehnte, warum soll man sich es noch antun, diese vom Laden nach Hause zu schleppen, wo die Post es an die Haustür liefert, oftmals günstiger als im Laden und versandkostenfrei. Testportale haben sich umfangreich mit Werkzeugen, Material und Multimediageräten beschäftigt und geben uns mit den Testnoten die Auswahl. Mancher bestellt einfach immer grundsätzlich den Testsieger und liegt dabei nicht einmal so falsch. Bequemlichkeit ist der größte Trigger für das persönliche Wohlbefinden und damit der Schlüssel zum unternehmerischen Erfolg in der Krise.

Veränderte Gewohnheiten bieten viele Chancen für die Zukunftsfähigkeit von Produkten. Lassen Sie sich nicht dazu drängen, so schnell wie möglich zum alten Alltag zurück zu kehren, denn dies bedeutet eventuell eine trügerische Sicherheit. Die Grundlagen für den alten Workflow existieren in vielen Fällen ganz einfach nicht mehr.

 

Bleiben Sie im Veränderungsmodus

Innovationskraft ist der Treiber für ein gesundes Unternehmen und wer vor der Krise bereits stark innovationsgetrieben war, hat sicherlich auch die Möglichkeiten, gestärkt aus der Krise zu gehen. Versäumnisse der vergangenen Jahre rächen sich jetzt. Wo zu wenig und inkonsequent in Innovationen investiert wurde, haben Unternehmen jetzt in der Krise eine doppelte Last. Nichts Neues kann so schnell entwickelt werden und die bestehenden Umsätze sind in Gefahr oder weggebrochen.

Neuausrichtung bekommt oberste Priorität und die darf nicht einfach nur ein digitaler Abklatsch der vorherigen Produkte sein. Sie müssen weit darüber hinaus in die Zukunft führen. Genau dies haben wir auch beim MANAGER INSTITUT zu unserer Pflicht gemacht. Nicht einfach nur eine digitale Adaption, sondern “Lernen” neu denken mit neuen Potentialen und allen digitalen Möglichkeiten.

Nach einer konzertanten Entwicklungszeit entstanden zwei neue Formate, die das Lernen revolutionieren werden:

 

LIVEINAR®

LIVE & ONLINE – EIN QUALITÄTS-SEMINAR IM (HOME) OFFICE ERLEBEN

  1. Technische Grundlage: Die Seminare oder Workshops werden als Online-Veranstaltung ohne Vor-Ort-Teilnehmer durchgeführt.
  2. Die enormen Möglichkeiten innerhalb einer bidirektionalen Liveschaltung zwischen Dozenten und Teilnehmern wird für das Lernkonzept voll ausgeschöpft.
  3. Völlig ortsunabhängig, keine Reisekosten.
  4. Als reine Onlineveranstaltung können alle digitalen pädagogischen Konzepte genutzt werden.
  5. Lernen wird nicht länger von einer Veranstaltung getragen, die mit dem breiten Grundrauschen der körperlichen Nähe das Lernen stört. Lernen wird zum zentralen Faktor.

Ein LIVEINAR® ist eines der besten Lösungen in der Weiterbildungsbranche.

Eine Zusammenfassung aller Vorteile haben wir Ihnen in einem kurzen Video aufbereitet:

 

FLEXINAR®

PRÄSENZ ODER ONLINE – Flexibler geht es nicht – ENTSCHEIDEN SIE SELBST!

Dieses Konzept ist ein hybrides Format, also Online und Präsenz zur selben Zeit, was höchst mögliche Flexibilität garantiert. Die zweigleisig ausgerichtete Lernumgebung, wir nennen es FLEXINAR®, ist keine Version, die für den Lockdown entwickelt wurde, vielmehr ist es eine Erweiterung um neue Werkzeuge des Lernens, welche uns in eine neue Welt des Lernens führen.

Physisch an einem Seminarort von einem erfahrenen Fach-Dozenten für Teilnehmer am Ort durchgeführt, können gleichzeitig Teilnehmer über ein Video-Konferenz-System interaktiv am Event teilnehmen. Die technische und konzeptionelle Grundlage des FLEXINAR® beinhaltet alle Vorteile des LIVEINAR®, geht aber so weit, dass auch die Interaktion zwischen den Teilnehmern vor Ort und den Online-Teilnehmern eine zentrale Rolle spielt.

Eine Zusammenfassung der Vorteile eines FLEXINAR® finden Sie in einem kurzen Video aufbereitet:

 

Flexibler, fokussierter, zielführender

Der Bildungskonzern 5D GmbH hat eines des umfangreichsten Repertoires an Weiterbildungs-Themen. Jeden Monat wird jedes Thema als LIVEINAR® und FLEXINAR® angeboten. So schaffen wir Bequemlichkeit und Vorteile für Sie.

Distanz-Learning im LIVEINAR®, persönlich oder online in einem Präsenz-Workshop des hybriden FLEXINAR®, das aktuellste Wissen für die Wirtschaft steht Ihnen in vollem Umfang zur Verfügung.

Wie nie zuvor können Sie jetzt weitaus effektiver Ihre Qualifikationen ausbauen. Der Bildungskonzern 5D GmbH steht Ihnen mit innovativen Ressourcen aus drei komplementären Bereichen unter einem Dach zur Verfügung:

MANAGER INSTITUTMANAGER UniversityPROTRANET

Möchten Sie mehr wissen, fragen Sie, rufen Sie uns.

 

Erleben Sie Lernen auf einem neuen Niveau.

 

Kommentar schreiben





Facebook

Twitter

Google Plus

YouTube