Aktuelles

Wie vermeide ich schlechte Führungskräfte? - 06.07.2017


Eine Provokation? Aber Tatsache ist, dass Mitarbeiter genau das tun. Wie? Die im letzten Newsletter beschriebene Gallup-Studie ermittelte, dass die größte Zahl der Mitarbeiter dies durch innere Kündigung tun. (mehr …)

105 Milliarden Euro jährlich Verlust wegen schlechter Führung… - 11.06.2017


…schreibt die neue Gallup Studie. Eine dramatische Zahl, doch lassen Sie uns zuerst über die Fakten im Hintergrund sprechen. Unternehmen sind in dezidierten Aufgaben und Abteilungen organsiert; diese Segmentierung und Teilung ist normaler Unternehmensalltag. Daraus resultieren jedoch bekanntermaßen nicht nur eine bessere Fokussierung oder Optimierung, sondern auch Diskrepanzen zwischen den Abteilungen. (mehr …)

Druck Stress Führung

Voraussetzung für erfolgreiche Synergien - 22.02.2017


Wussten Sie, dass beinahe 75 % aller synergetischen Projekte in der Zielführung scheitern? Es scheint, als ob uns das Thema Synergien nicht los lässt, wir aber weitgehend die Tragweite der Gesetzmäßigkeiten einer angestrebten Synergie außer Acht lassen. Viele der Synergien enden in einem Zusammenschluss, der gewaltsam zusammengeführte Prozesse zur Folge hat. (mehr …)

Was Strategen über Synergien wissen sollten - 12.01.2017


Kennen Sie die 4C? Die Perspektiven aus den 4C Ansätzen können bei synergetischen Firmenstrategien helfen, die Prozesse zu beschleunigen und die Mitarbeiter-Akzeptanz zu verbessern. Eine Einführung finden Sie im Januar Newsletter, den Sie hier bestellen können. (mehr …)

Wie Sie Ihre soziale Kompetenz digitalisieren können - 28.08.2016


Geht das? Sicherlich nicht und zeigt damit genau die Grenzen der Digitalisierung auf. Die scheinbar unabwendbare Forderung des Wettbewerbes ist die Digitalisierung, denn ohne sie werden Sie im neuen digitalen Zeitalter zu den Letzten gehören. Soweit der allgegenwärtige Anspruch aus dem Netz, den Instituten und den entsprechenden Lieferanten der Digitalisierung. (mehr …)

Soft Skills

Kulturimplantation – Wie kommt die Kultur ins Unternehmen? - 10.03.2016


Heute geht nichts mehr ohne Kultur. Wir erleben Kultur im Führungsstil, in Meetings, in der Abteilungs-Atmosphäre und auch am Fließband. Längst sollten sich Führungspersönlichkeiten darüber bewusst sein, dass sie an jedem Ort eine bestimmte Kultur vertreten. (mehr …)

Wie man der Beste wird - 01.12.2015


Auch ein Dienstleistungsinstitut muss, damit es reibungsarm funktioniert, nach zielführenden Managementregeln arbeiten. Damit Aufgaben effektiv und effizient erledigt werden, muss sichergestellt werden, dass alle Unternehmensbereiche auf ein gemeinsames Ziel ausgerichtet sind.

Im Falle des MANAGER INSTITUT heißt dies: „Wir wollen, dass unser Kunde der Beste wird, in dem was er tut“.
(mehr …)

Neuerscheinung! Für die ersten 100 Besteller kostenlos. MI-Ratgeber schnelles Lernen für Manager in Zeitnot steht zum Download für Sie bereit! - 10.06.2014


Sie möchten wissen, wie Sie persönlich am besten und schnellsten lernen? Der neue 64 Seiten-Ratgeber „Lernen für Manager in Zeitnot“ des MANAGER INSTITUT ist erschienen. (mehr …)

Neueste Forschungen revolutionieren das Lernen am MANAGER INSTITUT - 10.12.2013


Das MANAGER INSTITUT hält Sie über aktuelle Forschungen und Wissenswertes zum Thema Lernen auf dem Laufenden. Erfahren Sie, wie Sie Ihr Lernpotential voll ausschöpfen und wie das MANAGER INSTITUT Sie bei der Umsetzung unterstützt. Indem Sie sich für unseren Service eintragen, sind Sie stets top informiert.

 

(mehr …)

Was Schulungen wirklich bringen: Karriereturbo durch Weiterbildung mit Top-Rendite - 21.08.2013


Viele Studien weisen auf eine sehr positive Bildungsrendite hin. Doch Mitarbeiter investieren nicht genug in ihre Weiterbildung und verspielen damit wertvolle Chancen auf Einkommen und Karriere. Lesen Sie, was es bei der Karriere durch Weiterbildung zu beachten gilt. (mehr …)

Weiterbildung MANAGER INSTITUT

Sieben Tipps für mehr Mitarbeiter-Motivation – und was Sie dabei beachten müssen - 13.08.2013


Motivation ist alles, denn sie macht den Unterschied: Sind die Mitarbeiter eines Unternehmens am Werk, weil sie es wollen und mögen, was sie tun, macht das nicht nur Spaß, sondern es macht sich auch bezahlt. Wir haben die sieben MANAGER INSTITUT Tipps für mehr Mitarbeitermotivation zusammengestellt – und was Sie dabei wissen und beachten müssen.

(mehr …)

Plötzlich Führungskraft – und dann? - 08.06.2013


Montagmorgen, Besprechung, ungewohnt wohlwollendes Lächeln, anschließend Bitte ins Chefbüro. Ohne lange Umschweife kommt er zur Sache: Sie sind befördert! Sie freuen sich, denn in den letzten Jahren haben Sie hart gearbeitet, Überstunden gemacht, auch Ihre Frau war nicht immer begeistert. Etwas überraschend kam es dann aber doch: Jetzt sind Sie Abteilungsleiter, eine frisch gebackene Führungskraft. (mehr …)

Plötzlich Führungskraft!

Seien Sie ehrlich: Tipps für das erfolgreiche Bewerbungsgespräch - 21.03.2013


Sie haben eine Einladung zum Bewerbungsgespräch bekommen? Glückwunsch! Nun gilt es, mit dem Vorstellungsgespräch auch noch die nächste Hürde zu meistern. (mehr …)

5 Goldene Regeln für die Online-Bewerbung - 19.03.2013


Immer mehr Unternehmen präferieren die elektronische Bewerbung. Vor allem größere Arbeitgeber verwenden oftmals sogar eigene Formularsysteme, welche eine große Bewerberzahl nach bestimmten Kriterien vergleichen kann. Daneben wird die E-Mail Bewerbung immer mehr zum Standard. (mehr …)

Die Motivation macht das Geschäft: So führen Sie Ihre Mitarbeiter zu besseren Leistungen - 15.03.2013


Motivation ist das A und O für den beruflichen Erfolg. Auch für den Unternehmenserfolg spielt Motivation eine entscheidende Rolle, da nur motivierte und engagierte Mitarbeiter gute Leistungen erzielen. Die entscheidende Frage ist deshalb: wie kann ich als Vorgesetzter meine Mitarbeiter so motivieren, dass sie engagiert bei der Sache sind, produktiv und effizient arbeiten und am allerbesten: Spaß an ihrer Arbeit haben? (mehr …)

Andere Länder, andere Sitten. Der Business-Knigge International - 25.02.2013


Der Habitus, eine natürliche Souveränität sowie das Auftreten sind laut einer Studie der Universität Darmstadt wichtiger als alle Zeugnisse. Natürlich ist es für Kinder aus gutem Elternhaus deshalb leichter, da sie von klein auf gewöhnt sind, die richtigen Höflichkeitsformen zu beherrschen. Deshalb ist es natürlich deutlich schwerer, wenn man sich die Umgangsformen im Erwachsenenalter antrainieren muss. (mehr …)

Schwierige Mitarbeiter im Team: wie Sie als Führungskraft damit erfolgreich umgehen - 08.02.2013


Das Kapital jedes Unternehmens sind leistungsstarke und zufriedene Mitarbeiter. Unmotivierte Mitarbeiter, die keine Freude an ihrer Arbeit haben oder aus anderen Gründen ihr Potential nicht ausnützen, kosten dem Unternehmen nicht nur Zeit und Geld. Sondern sie gefährden zudem das Betriebsklima und die Motivation der anderen Mitarbeiter. (mehr …)

Jobsuche? Und jetzt Bewerbungsgespräch! Nur wie? - 27.01.2013


Jobsuche! Und jetzt Bewerbungsgespräch! Nur wie? Max Weber, 36 Jahre alt, arbeitete  14 Jahre lang bei einem großem Konzern in Frankfurt, nun ist er arbeitslos. Obwohl Herr Weber 14 Jahre lang seine Arbeit ordentlich und mit gutem Gewissen verrichtet hat, wurde er aufgrund der misslichen wirtschaftlichen Lage ausgestellt.  (mehr …)

Goldene Regeln für die Weihnachtsfeier - 06.12.2012


Sie gehört zu den festen Ritualen des Firmenlebens: die Weihnachtsfeier. In manchen Abteilungen setzt man sich einfach nur entspannt zusammen, um Weihnachten mit Plätzchen und Glühwein zu feiern. Andere Unternehmen machen aus der Weihnachtsfeier ein richtiges Event. Die Mitarbeiter werden zu einer extra angemieteten Location eingeladen, wo auf Sie eine umfangreiche Veranstaltung wartet. (mehr …)

Das Manager-Institut-Blog-Team wünscht Ihnen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest

Eine gute Rede ist kein Kinderspiel - 04.10.2012


Es gibt viele Anlässe für eine Rede. Sei es der 80. Geburtstag ihrer Großmutter, das Firmenjubiläum, die Weihnachtsfeier oder einen politischen Vortrag im Bundestag. (mehr …)

Mobbing am Arbeitsplatz? Nicht mit mir. Wehren Sie sich! - 04.09.2012


Mobbing am Arbeitsplatz, das ist fast schon Alltag. Fast jeder von uns hat schon miterlebt, wie  Mitschüler oder Kollegen gemobbt werden, oder er/sie wurde sogar selber Opfer. Doch darüber geredet wird immer noch viel zu selten. Die entscheidenden Fragen lauten: Wie wirkt sich mobben aus? Was kann man tun, wenn man selbst gemobbt wird? Welche Möglichkeiten habe ich, um mich zu wehren? Was genau bedeutet eigentlich Mobbing bzw. Mobben?

(mehr …)

Verhandlungsführung? Ich kriege, was ich will! - 03.09.2012


Nehmen wir mal an, Sie haben ein Produkt entwickelt und dafür einen Kaufinteressenten gefunden. Wie bei jeder Verkaufsaktion wird um den Preis gefeilscht. Das will gelernt sein. Im folgenden verrate ich Ihnen einige wichtige Tipps zur professionellen Verhandlungsführung. Denn egal, ob in der Wirtschaft oder auf dem Flohmarkt: (mehr …)

Verhandlungsführung

Private Internetnutzung am Arbeitsplatz. Ja oder Nein?


Soll die Führungsetage ihren Mitarbeiter die private Internetnutzung am Arbeitsplatz gestatten oder nicht?  In Unternehmen ist das derzeit eine heiß diskutierte Frage. Unter der privaten Internetnutzung versteht man, dass  Mitarbeiter während ihrer Arbeitszeit ihre privaten Mails checken oder sich in sozialen Netzwerken aufhalten sowie Zeitungen online lesen. (mehr …)

Burnout.Die neue Volkskrankheit. - 02.09.2012


Ralf Rangnick (54), Ex-FC Schalke 04 Trainer, heute Sportdirektor von Red Bull Salzburg und Red Bull Leipzig.
Sven Hannawald (38), Vierschanzentournee-Sieger, Ex-Skispringstar, heutiger Rennfahrer. Ottmar Hitzfeld (63), Ex-FC Bayern München, heute Trainer der Schweizer. Sebastian Deisler (32), Ex-FC Bayern Spieler, Ex-Jahrhunderttalent. (mehr …)

Rhetorik. Das ist meine Stärke! - 31.08.2012


Barack Obama, Angela Merkel & Nicolas Sarkozy haben einiges gemeinsam. Unter anderem sind alle drei perfekte Redner. Sie wissen, wie man auch komplizierte Dinge verständlich und klar ausdrückt und wie man mit Mitteln der Sprache Menschen bewegt oder sogar zum Handeln auffordert. (mehr …)

Der Trainer als Führungskraft. Was lässt sich vom Fussball lernen? - 22.08.2012


Liebe Leserinnen, liebe Leser,

ich beschäftige mich heute mit einer spannenden Frage und zwar „Der Trainer als Führungskraft -Was lässt sich vom Fussball lernen?“. Wie ich im folgenden zeigen werde, gibt es tatsächlich einige Aspekte, die sich ein Manager von einem Fussballtrainer abschauen kann.

(mehr …)

Elevator Pitch – überzeugender verkaufen - 14.08.2012


Stellen Sie sich vor, Ihnen steht plötzlich Ihr Traumkunde gegenüber. Und Sie haben nur 30 Sekunden Zeit ihn für sich, Ihr Geschäft oder Ihre Idee zu begeistern! Das effektivste Mittel für eine solche Situation ist der Elevator Pitch (EP) – die Königsklasse des überzeugenden Verkaufens. (mehr …)

Selbst- und Zeitmanagement. Der Weg zu entspannter Arbeit. - 27.07.2012


Wer kennt das nicht: man kommt nach einem entspannten Wochenende in die Arbeit und was man als erstes auf seinem Schreibtisch sieht, ist ein Berg von Arbeit. Am Rand des Schreibtisches liegt noch eine kleine Notiz vom Chef, diese doch bitte bis Ende der Woche zu erledigen.  (mehr …)

Präsentieren & moderieren? Kein Problem, ich kann es! - 25.07.2012


Viele Menschen haben Angst vor Publikum. Sie scheuen sich davor, ihre Ideen öffentlich zu präsentieren oder auch Gespräche, Meetings, etc. zu moderieren. Gründe dafür können mangelnde Erfahrung oder Versagensängste sein. (mehr …)

Es gibt keine zweite Chance für ihren ersten Eindruck - 19.07.2012


Der erste Eindruck zählt. Es gibt keine zweite Chance für ihren ersten Eindruck. Egal, ob beim Mittagsessen mit Ihrem neuen Geschäftspartner oder beim Vorstellungsgespräch: Fast immer entscheidet der erste Eindruck über Erfolg oder Misserfolg. (mehr …)

Small Talk als Türöffner für den beruflichen Erfolg - 12.06.2012


Schon mal mit dem Chef über ein Fußballspiel geplaudert? Tatsächlich scheuen sich die meisten Angestellten davor, ein privates Gespräch mit ihrem Chef zu suchen. Doch ein gelegentlicher Plausch mit dem Chef, mit einem anderen Vorgesetzten oder den  Mitarbeitern über das Wochenende oder das letzte Fußballspiel kann viele positive Aspekte haben. (mehr …)

Markenaufbau – die wichtigsten Regeln und Schlüsselelemente - 24.05.2012


„Marken haben Logenplätze im Gehirn!“ (Hans-Georg Häusel, Experte für Neuromarketing)

Die Marke ist ein zentrales Instrument für den Unternehmenserfolg, weil sie das Käuferverhalten steuert. Ziel des Markenaufbau´s ist die Präferenzbildung potentieller Kunden für Ihre Produkte. (mehr …)

Die Marke: Identifikationsmittel für Ihre Kunden

Erfolgreich kommunizieren – mit der richtigen Körpersprache - 20.05.2012


Kommunikationsfähigkeit gilt als die entscheidende Schlüsselqualifikation im Berufsleben. Erstaunlicherweise ist dabei von nonverbaler Kommunikation nur selten die Rede. Tatsächlich kommt gerade der Körpersprache im persönlichen Umgang mit Kunden, Mitarbeitern oder Vorgesetzten eine eminent große Rolle zu, verrät unser Körper doch oft mehr als wir mit unserer Stimme sagen. (mehr …)

Zielvereinbarung – ein zentrales Instrument der Mitarbeiterführung - 13.05.2012


Führungskräfte werden heute mit ständig neuen Aufgaben konfrontiert. Dabei gilt es, die Vorgaben mit dem eigenen Team effektiv zu koordinieren. Das zentrale Instrument dazu ist die Zielvereinbarung. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie Ihre Mitarbeiter so führen und motivieren, dass sie mit Ihnen gemeinsam Verantwortung im Unternehmen tragen können. (mehr …)

Studium fertig. Was nun? Vertrieb? - 05.04.2012


Die Bachelor oder Masterarbeit ist endlich fertig, man hat sich ein paar Wochen oder Monate Auszeit gegönnt und: was kommt jetzt ? Vor dieser Frage stehen viele Absolventen. Eine interessante Berufssparte mit vielen Karrieremöglichkeiten ist der Vertrieb. Doch nicht jeder ist für den Vertrieb geeignet. Ob Sie der geborene „Vertriebler“ sind, zeigt Ihnen der folgende Text. (mehr …)

Yes we can. Englisch als Weltsprache. - 10.03.2012


Yes we can. Englisch als Weltsprache. USA, England, Irland, Kanada, Australien, Neuseeland & Südafrika: In all diesen Ländern bzw. Kontinenten ist die offizielle Staatssprache Englisch. (mehr …)