Neue Berufe dank des Internets – der Online Marketing Manager

geschrieben am: 04.03.2013 von: MANAGER INSTITUT

Durch die schnelle Weiterentwicklung im Bereich der Internet-Kommunikationstools sind gut ausgebildete Online Marketing Manager und weitere verwandte Berufsfelder gefragt. Teilweise sind es Quereinsteiger, die über ihr eigenes Fachgebiet zum Webmarketing kommen. Durch spezielle Ausbildungen wie die neuen Studiengänge Online Marketing, Neue Medien und eCommerce werden die jungen Leute jedoch perfekt auf diesen Bereich vorbereitet.Laufende Fortbildungen und praktische Anwendungen halten sie anschließend auf dem Laufenden. Mit einer soliden IT-Grundausbildung und viel Praxis bieten sich zahlreiche Chancen für Online Marketing Berufe. Zu den typischen  Studiengängen im Bereich Online Marketing zählen Marketing/Kommunikation, Informatik oder auch Wirtschaftswissenschaften in Kombination mit IT-Basiswissen. Erfahrungen in Search Engine Advertising (SEA, z.B. Google AdWords) sowie allgemein in der Internetbranche sind von Vorteil. Auch die Arbeit mit Bid Management Software sowie umfangreiche Kenntnisse der Web-Technologie erleichtern die Stellensuche. Nicht zuletzt spielen analytische Fähigkeiten eine bedeutende Rolle, um Zusammenhänge zu erkennen und bei Bedarf schnell reagieren zu können. Zum Online Marketing gehören außerdem Grundkenntnisse im Web Design, da die IT-Experten, die Designer und die Online Marketing Manager eng zusammen arbeiten. Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist ebenso ein Teil des Online Marketings wie Social Media und Affiliate Marketing, Banner-Werbung und die dazugehörigen Analysen. Der Data Analyst stellt Ergebnisse der Marketingkampagnen zusammen, die Keywords und Traffic (Big Data) überwachen, und bereitet die Daten zur Veröffentlichung auf.

shutterstock_203619418

 

Der Online Marketing Manager ist für die gesamte strategische sowie operative Begleitung der analysierenden und optimierenden Werbe-Maßnahmen im Internet zuständig. Das Online Marketing ermöglicht eine Vielzahl von Werbestrategien, die abhängig von den verschiedenen Branchen eingesetzt werden und für optimierte Besucherzahlen der jeweiligen Websites sorgen. Um die gewünschten Erfolge zu erzielen, definieren die Online Marketing Manager entsprechende Zielsetzungen und Maßnahmen. Die Prozesse durchlaufen eine kontinuierliche Kontrolle, um bei Bedarf optimiert zu werden. Anhand von Präsentationen und Reports werden die erzielten Ergebnisse dargestellt und gegebenenfalls analysiert. Ein wichtiger Part der Online Marketing Manager beinhaltet die Wettbewerbsanalysen, die unter anderem die Zielgruppen sowie Angebot und Nachfrage berücksichtigen. In Kombination mit Newsletter-Kampagnen und weitere Kommunikationsstrategien wie Social Media werden Geschäftspartner sowie potentielle Kunden angesprochen. Online Marketing bedeutet Interaktion und ermöglicht hochwertige Ergebnisse.

So schnelllebig das Internet auch ist, es lohnt sich, ein fundiertes Know-how aufzubauen und sich mithilfe von Fortbildungen den stetigen Aktualisierungen anzupassen. Durch die zahlreichen Möglichkeiten im Online Marketing hat sich auf dem Stellenmarkt viel getan. Die Chancen, einen interessanten Job zu finden, sind für computerbegeisterte junge Menschen sehr gut. Online Marketing Manager oder Assistent, Medienberater oder Data Analyst, Content Manager, eCommerce oder Affiliate Mitarbeiter sowie Social Media Manager, Assistenten usw., die Stellenangebote zeigen die Vielfalt und den großen Bedarf an qualifizierten und engagierten Nachwuchskräften. Auch gehaltstechnisch ist das Jobumfeld sehr interessant. So verdienen Online Marketing Manager nicht selten über 50.000€ pro Jahr und leitende Online Marketing Manager mit Personalverantwortung teilweise über 100.000€ / Jahr.

Norbert Hasenstein am 5. Juni 2015 um 17:40 Uhr

Hallo,

sehr interressanter Beruf. Gibt es eine staatlich anerkannte Ausbildung dafür?

VG
Norbert

Kommentar schreiben