Ihre Möglichkeiten der Persönlichkeitsentwicklung

geschrieben am: 28.09.2016 von: Oliver Haberger

Ihre Möglichkeiten der Persönlichkeitsentwicklung

Wenn Sie unseren Newsletter des Monats gelesen haben wissen Sie, dass wir vom MANAGER INSTITUT uns nicht nur um Ihr fachliches Know-how für Ihre Karriere kümmern, sondern mit unseren Angeboten auch Sorge dafür tragen, dass Sie Ihre nächste Stufe in Ihren „persönlichen Bereichen“ als kompetente Führungskraft meistern können.

Die Wirtschaft kann es sich nicht mehr leisten, dass weiterhin Manager ausfallen. Beinahe 100% der betroffenen Burnout-Kandidaten werden überrascht von den Symptomen. Niemand sieht dieses Bündel an Symptome die man Burnout nennt, tatsächlich kommen, wenn er bemerkt wird, ist es zu spät. Die einzige Lösung ist Voraussicht durch Wissen und das Wissen, welche Kräfte und Konstellationen auf einen Burnout hinsteuern können. Ist Work-Life Balance ein Ausweg? Nicht immer, aber es kann Persönlichkeitsdefizite ans Licht bringen. Wie und wann reflektieren Sie über Ihre Kommunikationsfähigkeiten? Wissen Sie, was Ihre Kommunikation bewirkt und zwar auf allen Ebenen eines Gegenübers?

In den Workshops und Seminaren um Persönlichkeitsentwicklung werden Ihnen Ansatzpunkte aufgezeigt, die wenn sie frühzeitig angewendet werden, Belastungen und Entwicklungen in die richtige Richtung weitaus steuerbarer gestalten lassen.

Es geht nicht um den Gang zum Psychologen, aber um die gezielte Stärkung der Persönlichkeit bis hin zur psychischen Hygiene. Dazu bieten wir Ihnen eine ganze Reihe von Maßnahmen an, die Sie diskret oder auch in Gruppen besuchen können.

Warum nicht? …

… etwas stärker meine Position ausbauen! Das fängt bei Ihnen ganz persönlich an. Doch in keiner Schule wird Persönlichkeitsentwicklung gelehrt, wir alle gehen in unsere Karrieren mit unzureichendem Rüstzeug und müssen uns meist alleine zurechtfinden oder streitbar unsere Positionen erobern. Manche greifen verzweifelt zu Sun Tsu, dem chinesischen Vordenker mit seinem Buch „Die Kunst des Krieges“ und vergessen, was sie sich dabei und der Wirtschaft antun. Längst ist bekannt, dass genau diese Strategien zu den Friktionen überhaupt geführt haben und dass andere, weitaus humanere Konzepte längst bewiesen haben, dass es auch anders geht. Konzerne wie Google, American Express und hier in Deutschland dm, Ritz Carlton oder Deichmann beweisen jeden Tag, dass zum Beispiel humanzentriertes Servant Leadership funktioniert und auf lange Sicht größere Erträge als die angewendeten Ansätze von Sun Tsu bringen. Lassen Sie es mich einmal provokativ ausdrücken: Kriegsstrategien, die in ungeregelten chaosartigen kriegerischen Auseinandersetzungen angewendet werden, können in Friedenszeiten nicht zum Erfolg führen, eine Weisheit die bei Kindern mehr Bedeutung hat als bei Führungskräften.

Der Krieg ist vorbei!

In geregelten Umgebungen sollte nicht das Überleben im Focus stehen, sondern alleine die Wohlfahrt der Gesellschaft, wie es Dr. Gunther Schmidt ausdrückt. Dazu benötigt es weitaus stärkere Persönlichkeiten als in Kriegszeiten, Persönlichkeiten die nicht nur ein Eisen schwingen können, sondern wissen, wo man es weglegt und andere Strategien nötig werden. Meist sind dies Strategien, die eben genau zu den Persönlichkeitsmerkmalen gehören, welche besonders in unserer eher auf Kriegsgeschehen ausgerichteten Wirtschaft bisher weitgehend untergegangen sind.

Deshalb haben wir beim MANAGER INSTUITUT mit großem Erfolg eine ganze Reihe an Ansätzen zur Persönlichkeitsentwicklung erarbeitet und Seminare und Workshops rund um das Thema entwickelt.

Ihre Möglichkeiten zu enormen Entwicklungen

Zur Indikation können Sie nachfolgend die Reihe als eine Stufenleiter betrachten, ein modulares Konzept, um Ihre persönliche Entwicklung voran zu bringen. Eine Auswahl an Angeboten, mit welchen sie in einen Wachstumsprozess eintreten, um die nächsten persönlichen Lebens- und Karrierestufen nicht nur zu planen, sondern auch erreichen zu können. Überlassen Sie es nicht dem Zufall oder der heute so gerne zitierten unbestimmten Vorsehung. Sie allein haben Ihr Leben und Ihre Karriere in der Hand. Fangen Sie an, an sich selber zu denken.

PE-601 Persönlichkeitsentwicklung – Basis

Dieses Basisseminar heißt Sie als Person willkommen. Sie finden hier Gleichgesinnte, die ebenfalls eine starke Ausgangsposition für den nächsten Karriereschritt suchen und nichts dem Zufall überlassen wollen.
Getrauen Sie sich einmal in den Spiegel zu schauen, Ihr eigenes Verhaltensprofil zu reflektieren und Ihre Stärken und Schwächen und deren Wirkung auf andere wahrzunehmen und zu steuern. In praktischen Übungen erleben Sie, wie Ressourcen zielsicher genutzt werden können, wie Sie Stärken ausbauen können und Ihre persönlichen Ziele eindeutiger in den Focus nehmen können.

PE-602 Persönlichkeitsentwicklung – Aufbau

Sich selber differenzierter wahrzunehmen und dabei die Wirkungskraft nach außen zu berücksichtigen ist der Anfang, die eigene Persönlichkeit auf den Weg in eine Stimmigkeit zu bringen. Zu erkennen, dass es jederzeit Verhaltensalternativen gibt und neue Perspektiven immer zur Verfügung stehen. Lernen Sie professionelle Kommunikationskonzepte kennen, die Ihnen beim verbalen als auch beim nonverbalen Ausdruck helfen, sich authentischer und überzeugender darzustellen. Lernen Sie, wie Sie innere Stabilität und Gelassenheit in Konfliktsituationen gezielt anwenden können. Dadurch erhalten Sie mehr Sicherheit und Souveränität im Geschäftsleben.

PE-630 Professionelle Kommunikation und Gesprächsführung

Kennen Sie Ihr eigenes Kommunikationsverhalten so gut, dass sie die Wirkung eindeutig definieren können? Eine rhetorische Frage, denn wer kann das überhaupt? Es geht bei der Kommunikation jedoch immer darum, was beim Gegenüber ankommt, niemals um das, was gesendet wird. Eine Tatsache, die kaum beachtet wird, deren Auswirkungen aber beinahe jeder erliegt.
Wenn Sie die rhetorischen Konzepte und psychologischen Hintergründe in Kommunikationssituationen besser verstehen können und Sie in den entsprechenden Situationen souverän anwenden können, dann erleben Sie, wie für Sie wichtige Gespräche plötzlich einen anderen Verlauf als bisher nehmen. Wir trainieren gemeinsam konkrete Gesprächssituationen Ihres Arbeitsalltags und gehen auf Ihre individuellen Herausforderungen ein.

PE-650 Mehr Erfolg durch Persönlichkeit

Was ist Charisma? Was macht eine starke Persönlichkeit aus? Was hindert Sie, Ihr Potential einzubringen? Wie wirken Handbremsen in Ihrem Leben?
Haltungen und Programme in den tieferen Schichten unserer Persönlichkeit beeinflussen regelmäßig den Umgang mit Herausforderungen, lassen schwierige Entscheidungen noch schwieriger erscheinen und bringen meist neben Sorgen auch Konfliktpotential mit sich. All dies sind nicht an die eigene Person gebundene unlösbare Hindernisse, sondern sind oft Programme, die aus divergierenden und früheren, meist unbewussten Wirklichkeitsannahmen entstanden sind.
Vor allem in Konflikten benötigen wir eine starke Position, um einer uns zugedachten oder übernommenen Rolle auch gerecht zu werden. Die Teilnahme an diesem exzellenten Workshop hilft Ihnen, Ihre Ausstrahlung und Selbstsicherheit zu stärken und die schwierigen Seiten Ihrer Persönlichkeit in Stärken umzuwandeln, um diese für Ihre beruflichen Ziele fruchtbar zu machen.

PE-680 Mediation bei Konflikten

Kennen Sie Ihr eigenes Konfliktverhalten? Haben Sie antrainierte, effiziente Konfliktlösungsstrategien? Kennen Sie die positiven Kräfte und Konzepte der Mediation, die in einem Konflikt wirksam werden?
Der Workshop hilft Ihnen Konflikte und deren Eskalationsstufen rechtzeitig zu erkennen. Wie erkennen Sie Dilemma-Situationen, die zu echten Konflikten führen und welche Symptome dürfen Sie getrost übersehen? Konfliktgespräche zu üben, um interessenorientierte Einigungen zu erzielen sind nicht nur eine persönliche Bereicherung, sondern versetzt Sie in die Lage präventiv und frühzeitig gegen jegliche Konfliktherde oder Mobbing-Prozesse vorzugehen.

PE-690 Transaktionsanalyse

Die kaum bekannte Transaktionsanalyse des Psychiaters Eric Berne ist eines der stärksten Werkzeuge, um Persönlichkeitsmuster aufzudecken und die inneren Antreiber und Bremser kennen zu lernen.
Am weitesten verbreitet sind noch das WIN-WIN-Modell oder das Modell der Rollenkompetenzen. Doch die TA kann viel mehr für Ihre Führungsposition bewirken. Ihr Führungsverhalten und die Wirkung Ihrer Rollen werden jedoch von nichts anderem stärker geprägt als von Ihren Beziehungs- und Verhaltensmustern. Wenn Sie lernen die Konzepte der TA kreativ für Ihre Kommunikation einzusetzen, wird nicht nur Ihre Umgebung eine stärkere Präsenz Ihrer Persönlichkeit wahrnehmen, sondern im besonderen werden Ihre schöpferischen, lebensgestaltenden und konstruktiven Kräfte gestärkt. Unabdingbar für eine Führungskraft, wenn es darum geht Positionen stärker auszubauen.

PE-700 Stress-Management

Stress ist nicht gleich Stress. Psychologen sagen, es gibt guten Stress, der sogar gesund ist. Warum nicht davon mehr? Aber wie?
Stress ist inzwischen der Auslöser für fast alle Managerkrankheiten sowie Ausfälle bis hin zum Burnout-Syndrom. Doch die gute Nachricht, es gibt Warnsignale, Denkmuster und Verhaltensmuster, die man oft mit geringen Mitteln erkennen, anpassen und in positiv wirkende Kräfte verwandeln kann. Über Stress ist schon so viel geschrieben worden, lassen Sie uns die neuen stressbefreienden Konzepte in diesem praktischen Workshop anschauen. Wollen Sie mehr wissen? Weitere Informationen finden Sie hier.

PE-820 Erfolgreich mit Struktur und Balance

Die Anforderungen an die Leistungsbereitschaft steigen überproportional. Ein ausbalanciertes Arbeits- und Lebensumfeld wird also immer wichtiger, um das volle Potential in den Unternehmensalltag einbringen zu können.
Oftmals sind aber vor allem unbewusste Strukturen und Programme dafür verantwortlich, dass wir gar nicht an das volle Potential herankommen. Sie wissen, Sie müssten dieses oder jenes tun, aber sie kommen sich so vor, als ob da eine Kraft die Tür zu den inneren Ressourcen blockiert. Mit einer persönlichen Potenzialanalyse sehen Sie bereits Ihre Möglichkeiten. In diesem Workshop beschäftigen wir uns dann mit den beruflichen und persönlichen Programmen, die der Ausgewogenheit entgegen stehen und lernen, wie man diese Blockaden überwindet. Dadurch entsteht nicht nur ein neues Selbstbild, sondern Sie können auch viel bewusster mit Ihren eigenen Bedürfnissen umgehen und diese vertreten.

PE-830 Work-Life-Balance

Kaum ein Begriff, der nicht öfters in den Unternehmen aufkommt, sobald eine größere Stressbelastung ins Bewusstsein rückt. Doch kaum jemand weiß tatsächlich diese Balance richtig einzustellen. Es gibt Menschen, die gar keine Balance nötig haben, welche Spaß am Stress haben und jede Herausforderung begrüßen. Sind diese einfach jünger oder haben ein dickeres Fell? Besitzen sie scheinbar eine höhere Resilienz, also eine stärkere Widerstandkraft? In den meisten Fällen ist es viel einfacher, der Hintergrund ist immer die Art und Weise, wie Stress wahrgenommen, ausgewertet und darauf reagiert wird. Lernen Sie, wie Sie zum einen kompetent mit Stress umgehen können und zum anderen einen Ausgleich zu schaffen. Der geschieht oftmals nicht im Ausstieg oder mit privaten Gegenprogrammen, sondern zu allererst durch Aktivierung Ihrer Qualifikation für die Stressbewältigung. Studien haben gezeigt, dass der Ausgleich durch private Programme kaum Erleichterung bringt. Eine Stresskompetenz und neue Perspektiven auf ihr eigenes Verhalten in komplexen Situationen werden Ihnen weitaus mehr helfen.

Kommentar schreiben