Der Kernbestandteil der MANAGER INSTITUT Trainingsphilosophie: Das Modulare Trainingskonzept

geschrieben am: 22.11.2013 von: MANAGER INSTITUT

Das Modulare Trainingskonzept ist der Kernbestandteil der MANAGER INSTITUT Trainingsphilosophie. Mit diesem  zukunftsweisenden Konzept der Weiterbildung wird eine inhaltlich strukturierte, nachvollziehbare Herangehensweise an den Schulungsinhalt garantiert.

Das Modulare Trainingskonzept: Keine Unterschiede beim Ausbildungs- und Erfahrungsstand mehr

ÜTraining Modular Konzeptblicherweise haben Teilnehmer je nach individuellem Ausbildungs- und Erfahrungsstand einen unterschiedlichen Wissensstand in ihrem Arbeitsgebiet. Werden diese zu herkömmlichen Schulungen oder Seminaren entsandt, so läuft man schnell Gefahr, dass sich diese Unterschiede nicht etwa ausgleichen, sondern weiter vertiefen, und die Teams nach der Schulung uneinheitlicher dastehen als vorher.

Das Modulare Trainingskonzept setzt genau hier an: Es garantiert, dass Teilnehmer aus unterschiedlichen Unternehmen, Abteilungen und Aufgabenbereichen auf ein jeweils einheitliches Kompetenzniveau geführt werden.

Durch die Anwendung gleicher Strategien, Methoden, Werkzeuge, Nachschlagewerke und Checklisten, ja sogar der gleichen Arbeitsphilosophie wird sichergestellt, dass Knowhow und Wissen je wirklich in gleicher Weise bei allen Teilnehmern vorhanden sind. Ziel des Modularen Trainingskonzepts ist, dass eine fachlich und inhaltlich gesicherte, konsequente Ausbildungsbasis entsteht, so dass jeder einzelne Teilnehmer nach dem Seminar die nachprüfbar gleichen Fähigkeiten hat. Der größte Vorteil dabei: Unternehmen können so ihre Bildungspolitik gewinnbringend, bedarfsorientiert und stets zielgerichtet einsetzen.

In 18 Fachgebieten, von Führung über Marketing bis zu Recht oder Controlling, bietet das MANAGER INSTITUT nach dem Modularen Trainingskonzept Basis- und Aufbau-Module sowie spezielle Vertiefungsseminare an. Die Basis- und Aufbau-Module vermitteln umfassend und praxisnah das gesamte Themenspektrum des gewünschten Fachgebiets. Mit den weiteren, über 300 Vertiefungsseminaren besteht die Möglichkeit, sich in einzelnen Fachgebieten zu spezialisieren.

Basismodul

Das Basismodul vermittelt grundlegende Kenntnisse im Fachgebiet und Berufsfeld. Ziel ist, die grundlegende Befähigung zum Arbeiten in diesem Bereich zu erwerben

Aufbaumodul

Das Aufbaumodul vermittelt weiterführende Methoden und Werkzeuge und deckt zusammen mit dem Basis-Modul sämtliche für den Berufsalltag erforderlichen Praxiskompetenzen ab.

Vertiefungsseminare

In den über 300 Vertiefungsseminaren des MANAGER INSTITUT können Sie sich über das Basis- und Aufbauwissen hinaus in Teilbereichen hoch qualifizieren und sich praxisnah zum Experten und Fachmann weiterbilden lassen. Dadurch erhalten Sie einen Wissensvorsprung und können das angeeignete Expertenwissen als persönlichen Wettbewerbsvorteil nutzen. Die Vertiefungsseminare lassen sich individuell an aktuellen Bildungs- und Berufszielen ausrichten.

Das besondere Extra am MANAGER INSTITUT: In einem persönlichen Vorgespräch werden die Erwartungen, Schwerpunkte und der Wissensstand der Bildungsinteressenten analysiert, um eine optimale Qualität, Praxisnähe und einen nachhaltigen Lernerfolg nach dem Modularen Trainingskonzept zu sichern. Denn nichts ist wichtiger als die richtige Seminarauswahl sowie die individuelle Anpassung der Trainingsmaßnahme.

Gerne unterstützt Sie das MANAGER INSTITUT bei der Auswahl Ihrer Seminare oder Trainingsreihen.

Lassen Sie sich von unserem Team beraten:

Tel.:   0800 3060303 (Freecall)
Fax.:   0800 3060303 33 (Freecall)
beratung@manager-institut.de


The following two tabs change content below.

MANAGER INSTITUT

Das MANAGER INSTITUT ist eines der führenden deutschen Weiterbildungsinstitute rund um Management-Themen, berufliche Weiterbildung und Consulting, bundesweit an über 19 Standorten. In unserem Angebot an über 450 Seminaren in insgesamt 18 Fachbereichen ist bestimmt auch für Sie das passende Seminar dabei!

Kommentar schreiben





Facebook

Twitter

Google Plus

YouTube